Unter anderem Bernd Neuendorf, Ingrid Hack und Gudrun Zentis wurden als Jungdenker/innen ausgezeichnet.

Jungdenken für Freiräume

Workshop und Sprayaktion in Duisburg

Vom 26. – 28. September 2014 fand in Duisburg die Nachfolgeveranstaltung zum Jugendkongress 2014 im Landtag statt. Auf dem Wochenende trafen sich die Delegierten des Jugendkongresses erneut treffen, um an der Umsetzung ihrer Forderung nach Freiräumen zu arbeiten. Am Sonntag, 28. September, trafen sie dabei auf Bernd Neuendorf, Staatssekretär im Jugendministerium, und Ludwig Hecke, Staatssekretär im Schulministerium sowie auf Mitglieder des Jugend- und des Schulausschusses. Am Samstagabend brachten die jungen Menschen mit Sprühkreide ihre Forderungen und das Logo vor dem Duisburger Rathaus an. Weitere Informationen zum Wochenende »jungdenken … reloaded« und dem Jugendkongress 2014 finden sich auf www.umdenken-jungdenken.de.